English Deutsch Español    
  NTB digital x-ray    
     Impressum     Sitemap     Datenschutz
Direkt digitales DR Röntgen System von NTB
» Produkt › Dosismanagement
 

Dosismanagement

Als Dosismanagement bezeichnen wir die Summe aller Maßnahmen, um bei niedrigster Aufnahmedosis die höchstmögliche Bildqualität zu erreichen. Bei dem direkt-digitalen Röntgengerät MASTER PIX DR sind das folgende:

  • Durch das angewendete Scan-Verfahren wird die bildver-schlechternde Streustrahlung auf ein Minimum reduziert. Dadurch ist bei Körperstammaufnahmen ein Streustrahlenraster überflüssig. Die Strahlendosis wird so um 40 - 60% für den Patienten reduziert.
  • Die Belichtungsautomatik steuert mit drei Messfeldern die Aufnahme für eine geringe Dosis.
  • Die einzelnen Bildsensoren (Pixel) haben keine ungenutzten Zwischenräume (100% Füllfaktor), die gesamte Aufnahmedosis wird für die Bilderzeugung genutzt.
  • Durch ein besonderes Ausleseverfahren (TDI) des Bildsensors wird die Bildinformation jedes Pixels mehrfach multipliziert. Dadurch werden auch bei geringer Dosis kleinste Kontrastunterschiede im Bild deutlich dargestellt - die Dosis kann also entsprechend reduziert werden.
  • Das Dosisflächenprodukt (DFP) wird bei jeder Aufnahme erfasst und dem Bediener angezeigt. So ist die Kontrolle der applizierten Dosis auf einen Blick möglich.

Das Ergebnis all dieser Maßnahmen ist eine Aufnahmedosis vergleichbar einer 800er Filmempfindlichkeit, üblich ist eine 400er Filmempfindlichkeit.

 

» nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 
   

Seite empfehlen | www.ntbxray.com | www.ntbxray.eu
© NTB XRAY GmbH | Schömastraße 2, | 49356 Diepholz | Deutschland | Tel.: 05441 99 26 11
medical[at]ntbxray.com